Mitarbeiterinitiative | FOCUS


Auch wenn wir darauf achten, eine gute, konstruktive und auf Augenhöhe basierende Kommunikation täglich zu stärken, gibt es manchmal angestoßene Themen, die einer individuellen Förderung bedürfen. Daher riefen wir die Mitarbeiterinitiative „Focus“ ins Leben, in der sich jede:r einzelne:r Kollege:in freiwillig zu Themen und Interessen einbringen kann, für die er:sie sich engagieren möchte.

Das Focus-Team ist ein dynamisches Team, das heißt, es gibt verschiedene offenen Arbeitsgruppen, die sich jeweils für ein Themenschwerpunkt wie z.B. Nachhaltigkeit einsetzten. Niemand ist dauerhaft an die Gruppierungen gebunden und jede:r einzelne:r Kollege:in kann sich dort einbringen, wo sie:er Freude an der Weiterentwicklung hat.

Während unserem jährlichen Treffen kann jede:r ihre:seine Vorschläge vorstellen, die dann im gemeinsamen Austausch besprochen werden. Erste Lösungsansätze werden erarbeitet und für die weitere Umsetzung festgehalten. Diese gemeinsame Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themen ist sehr zeitintensiv, doch diese nehmen wir uns sehr gerne. Es ist uns sehr wichtig, dass jeder Gedanke, jede Idee und jeder innovativer Anstoß Gehör findet. Um genügend Zeit für diesen Austausch zu haben, findet das Treffen nicht während der üblichen Arbeitszeiten statt, sondern an einem Samstag. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

Wir danken jeder:m Einzelnen von Herzen, die:der sich einbringt und uns somit unterstützt unser Unternehmen gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln und noch besser zu machen.

Du möchtest Dich auch engagieren und etwas beitragen? Dann schreibe uns gerne eine E-Mail an focus@mehr-raum-fuer-kinder.de oder nimm direkt Kontakt mit unseren Ansprechpartner:innen auf. Wir freuen uns sehr!





Transparenz-Förderung – „Mehr Transparenz schaffen“

Im Dezember 2020 führten wir eine Umfrage durch, in der die Elternschaft als auch bei unserem gesamten Kollegium zu unterschiedlichsten Kindergarten- und Unternehmensthemen befragten. Ein Thema, das sich durch sämtliche Bereiche zog und sehr häufig gewünscht wurde, war die Transparenz.

Diesen Wünschen folgend, starteten wir nach und nach - unter Berücksichtigung von Notwendigkeit und Datenschutz - unsere Prozesse zur Optimierung.


Status:





Gemeinsam Spenden

Für jede:n einzelne:n Kolleg:in wird eine gemeinsame Spende „zum Geburtstag“ durch den Träger an ein externes Projekt, Unternehmen oder Verein mit und für Kinder gespendet. Der Betrag wird zusätzlich um die Einnahmen unseres Tafelberg-Event erhöht und insgesamt zum Jahresende gespendet. Die Entscheidung wohin gespendet wird, wird demokratisch vom Kollegium zur Auftaktveranstaltung zum Jahresanfang entschieden.


Status:

  • Jährlich
  • Ausnahme: 2020 und 2021 wegen der C-Krise. Hier wurde das „gesparte“ Geld aktiv und gesondert in und für die Kindereinrichtungen und unser Kollegium investiert
  • Ansprechpartner:in = marketing@mehr-raum-fuer-kinder.de




Zeiterfassungsmanagement

Bei dem letzten Mitarbeiterinitiative-Treffen zeigte sich das erhöhte Interesse und der Bedarf eines gutes Zeiterfassungsmanagements. Die daraus folgende Arbeitsgruppe ermittelte die Bedürfnisse, erarbeitete die Anforderungen und trug somit zur Auswahl des Partners maßgeblich bei.


Status:

  • Seit September 2020
  • in der Testphase; aktuell wird das Managementsystem auf Herz und Nieren geprüft und von einigen Einrichtungen für den Alltag vorbereitet und getestet
  • Ansprechpartner:in = marketing@mehr-raum-fuer-kinder.de




Mehr Raum Singers (Chor|Band)

Unsere Mehr Raum Singers bestehen aus Kolleg:innen die, gerne und mit Herz gemeinsam musizieren. Ob mit oder ohne Instrumente: Jede:r der:die dabei sein möchte, ist herzlich willkommen und darf sich gerne melden!


Status:





Nachhaltigkeit- und Umweltschutzprojekte

Der aktuelle Bericht des Weltklimarats IPCC zeigt, wir alle müssen beim Thema „Umweltschutz“ mehr tun als bisher.

Gerade in Kinderbetreuungseinrichtungen ist das ein aufregendes Unterfangen, welches mit dem bewussten Umgang vorhandener und zukünftiger Materialien steht und fällt. Unsere Aufgabe ist es alle Beteiligten für das Thema zu sensibilisieren und nach und nach das Verständnis und den Umgang in den Einrichtungen zu fördern.

Hierbei sind wir auch auf die tollen und individuellen Ideen aus dem Kollegium angewiesen, die zur Umsetzung beitragen. Wir freuen uns sehr, wenn unsere Erziehungsberechtigten Ihre Gedanken und Ideen mit uns Teilen und sich einbringen. Je mehr Ideen und Ansätze wir haben, desto besser können wir gemeinsam agieren und zusammen erreichen, dass die Welt unserer Kinder sich verbessert.


Status:





Hygiene- und Periodenprodukte für alle Menstruierenden

Ab September 2021 wird der Kauf von Hygieneprodukten für unsere menstruierenden Kolleg:innen durch den Träger übernommen.


Status:





DKMS-Registrierungsaktion

Gemeinsam mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspende) organisieren wir eine Registrierungsaktion für Interessierte. Herzlich laden wir alle Kolleg:innen und Erziehungsberechtigte ein, teilzunehmen.

Um die Aktion möglichst einfach und unkompliziert zu halten, informiert eine Kollegin über den gesamten Prozess und beantwortet, vor Ort in den Einrichtungen, gerne die aufkommenden Fragen. Die freiwillige Registrierung wird mit dem Registrierungs-Kit durchgeführt, das vom Orga-Team bestellt und anschließend verschickt wird.


Status:





Du interessierst Dich für unser Pädagogisches Profil, unsere Schwerpunkte der Kita und das Berufsbild? Dann klicke hier.

Dich interessiert, was wir Dir zusätzlich bieten? Dann klicke hier.

Du möchtest Dich über unsere Ausbildungsmöglichkeiten informieren? Klicke hier.

Du möchtest mehr über unsere Erwartungen und Anforderungen erfahren? Dann klicke hier.

Du möchtest Teil unserer Mehr Raum für Kinder-Familie sein? Dann bewirb Dich bei uns. Wir freuen uns auf Dich! Hier geht es zum Bewerbungsformular.

Stand: 17.03.2022
nachoben